Wer sind die Betroffenen?

US-Kunden: Diese Datenschutzrichtlinie wurde erstellt, um denjenigen, die sich mit der Online-Verwendung ihrer personenbezogenen Daten (PII) befassen, einen besseren Service zu bieten. PII, wie im US-Datenschutzgesetz und in der Informationssicherheit beschrieben, sind Informationen, die allein oder mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder um eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Website sammeln, verwenden, schützen oder anderweitig behandeln.

EU-Kunden: Diese Datenschutzrichtlinie steht jedoch im Einklang mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGVO), die am 25. Mai 2018 verabschiedet wurde. Nach der DSGVO sind unter „personenbezogenen Daten“ alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physischen, physiologischen, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person.

Im Folgenden werden alle persönlichen Daten als “persönliche Daten” bezeichnet.

Welche persönlichen Daten sammeln wir von den Personen, die unseren Blog, unsere Website oder unsere App besuchen?

Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder andere Details einzugeben, die zur Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich sind.

Wann erheben wir personenbezogene Daten?

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, einen Newsletter abonnieren oder Informationen auf unserer Website eingeben.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, verwenden, wenn Sie sich registrieren, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingmitteilung antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Website-Funktionen auf folgende Weise verwenden:

  • Um Ihre Erfahrung zu personalisieren und es uns zu ermöglichen, die Art von Inhalten und Produktangeboten bereitzustellen, an denen Sie am meisten interessiert sind.
  • Um unsere Website zu verbessern, um Sie besser bedienen zu können.
  • So verarbeiten Sie Ihre Transaktionen schnell.
  • Um regelmäßige E-Mails bezüglich Ihrer Bestellung oder anderer Produkte und Dienstleistungen zu senden.
  • Um sie nach der Korrespondenz zu verfolgen (Live-Chat, E-Mail oder telefonische Anfragen)

Auf welcher Rechtsgrundlage verwalten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO?

  • Beitrag der betroffenen Person (freiwilliger, spezifischer, eindeutiger, informationsbasierter, datenverwaltender Zweck) oder
  • Berechtigtes Interesse eines für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten (Aufrechterhaltung einer Kundenbeziehung, Schuldenmanagement) oder
  • Vertragserfüllung oder
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Unsere Website wird regelmäßig auf Sicherheitslücken und bekannte Sicherheitslücken überprüft, um Ihren Besuch auf unserer Website so sicher wie möglich zu gestalten.

Ihre persönlichen Daten befinden sich hinter gesicherten Netzwerken und sind nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme verfügen und verpflichtet sind, die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus werden alle von Ihnen angegebenen vertraulichen Informationen / Kreditinformationen mithilfe der SSL-Technologie (Secure Socket Layer) verschlüsselt.

Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, wenn ein Benutzer eine Bestellung aufgibt, seine Informationen eingibt, übermittelt oder auf diese zugreift, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Alle Transaktionen werden über einen Gateway-Anbieter verarbeitet und nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet.

Welche Rechte haben Sie für die Verwaltung Ihrer persönlichen Daten gemäß der DSGVO?

  • Auskunftsrecht – wie Sie mit Ihren persönlichen Daten umgehen und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.
  • Auskunftsrecht – in Bezug darauf, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, ist vorhanden, und wenn ja, haben Sie von uns Anspruch auf Ihre personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie Ihre Datenschutzgesetze überprüfen.
  • Recht auf Berichtigung – Sie sind berechtigt, die Berichtigung oder Hinzufügung ungenauer oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Das Widerrufsrecht – auch als „Recht auf Vergessenwerden“ bezeichnet – stellt sicher, dass Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen können, wenn diese nicht unbedingt behandelt werden oder anderweitig.
  • Recht zur Einschränkung der Datenverwaltung – Sie sind berechtigt, den fortgesetzten Umgang mit Ihren persönlichen Daten einzuschränken. In diesem Fall werden Ihre Daten nur zur Speicherung behandelt.
  • Recht auf Datenspeicherung – Sie haben Anspruch auf bestimmte personenbezogene Daten, die wir verwalten, um eine Kopie anzufordern und diese an einen anderen Datenverarbeiter weiterzuleiten.
  • Protestrecht – Sie haben das Recht, bestimmten Datenmanipulationen (z. B. Direktmarketing) zu widersprechen.
  • Automatisierte Entscheidungsfindungs- und Profilerstellungsrechte – Sie können verlangen, dass wir keine rechtlichen oder sonstigen wesentlichen Konsequenzen für Sie haben, damit Sie über Ihre eigene Entscheidungsfindung entscheiden können, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung (einschließlich Profilerstellung) basiert.

Verwenden wir “Cookies”?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Site oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (sofern Sie dies zulassen), damit die Systeme der Site oder des Dienstanbieters Ihren Browser erkennen und bestimmte Informationen erfassen und speichern können. Zum Beispiel verwenden wir Cookies, um die Artikel in Ihrem Warenkorb zu speichern und zu verarbeiten. Sie werden auch verwendet, um uns zu helfen, Ihre Präferenzen basierend auf früheren oder aktuellen Site-Aktivitäten zu verstehen, sodass wir Ihnen verbesserte Services anbieten können. Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten über den Website-Verkehr und die Website-Interaktion zusammenzustellen, damit wir in Zukunft bessere Website-Erfahrungen und -Tools anbieten können.

Sie können festlegen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie tun dies über Ihre Browsereinstellungen. Da der Browser etwas anders ist, lesen Sie im Hilfemenü Ihres Browsers nach, wie Sie Ihre Cookies richtig ändern können.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden einige Funktionen deaktiviert. Es hat keinen Einfluss auf die Benutzererfahrung, die Ihre Website effizienter macht und möglicherweise nicht richtig funktioniert.

Offenlegung durch Dritte

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Links von Drittanbietern

Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern auf unserer Website an oder bieten diese an.

Google

Die Werbeanforderungen von Google können durch die Werbeprinzipien von Google zusammengefasst werden. Sie wurden eingerichtet, um den Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de

Wir verwenden Google AdSense Advertising auf unserer Website.

Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Durch die Verwendung des DART-Cookies durch Google können Anzeigen für unsere Nutzer geschaltet werden, die auf früheren Besuchen unserer Website und anderer Websites im Internet basieren. Benutzer können die Verwendung des DART-Cookies durch Aufrufen der Datenschutzrichtlinie von Google Ad und Content Network deaktivieren.

Wir haben Folgendes implementiert:

  • Remarketing mit Google AdSense
  • Impression Reporting für das Google Display-Netzwerk
  • Berichterstattung über Demografie und Interessen

Zusammen mit Drittanbietern wie Google verwenden wir Erstanbieter-Cookies (wie die Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (wie das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-IDs, um Daten zu Benutzerinteraktionen mit Google zusammenzustellen Anzeigenimpressionen und andere Anzeigenservicefunktionen, die sich auf unsere Website beziehen.

Opting out:

Auf der Seite “Anzeigeneinstellungen” können Nutzer Einstellungen festlegen, wie Google für Sie wirbt. Alternativ können Sie sich abmelden, indem Sie die Seite “Opt-Out” der Network Advertising Initiative besuchen oder das Add-On “Google Analytics Opt Out Browser” verwenden.

California Online-Datenschutzgesetz

CalOPPA ist das erste staatliche Gesetz in der Nation, das kommerzielle Websites und Onlinedienste zur Veröffentlichung einer Datenschutzrichtlinie verpflichtet. Die Reichweite des Gesetzes erstreckt sich weit über Kalifornien hinaus und verlangt von jeder Person oder Firma in den USA (und möglicherweise weltweit), die Websites betreibt, auf denen personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern gesammelt werden, auf ihrer Website eine auffällige Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, in der genau die gesammelten und die gesammelten Informationen angegeben sind Einzelpersonen oder Unternehmen, mit denen es geteilt wird. – Weitere Informationen finden Sie unter: http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf

Laut CalOPPA stimmen wir Folgendes zu:

Benutzer können unsere Website anonym besuchen.

Sobald diese Datenschutzrichtlinie erstellt wurde, fügen wir auf unserer Homepage oder mindestens auf der ersten wichtigen Seite nach dem Aufrufen unserer Website einen Link dazu hinzu.

Unser Link zu den Datenschutzbestimmungen enthält das Wort “Datenschutz” und ist auf der oben angegebenen Seite leicht zu finden.

  • Auf unserer Datenschutzrichtlinie

Kann Ihre persönlichen Daten ändern:

  • Indem Sie uns eine E-Mail senden

Wie geht unsere Website mit Do Not Track-Signalen um?

Wir ehren Do Not Track-Signale und Do Not Track, setzen Cookies oder verwenden Werbung, wenn ein DNT-Browsermechanismus (Do Not Track) vorhanden ist.

Ermöglicht unsere Website die Verfolgung von Verhaltensweisen von Drittanbietern?

Es ist auch wichtig zu beachten, dass wir die Verfolgung von Verhaltensweisen von Drittanbietern zulassen

COPPA (Children Online Privacy Protection Act)

Wenn es um die Erfassung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern (COPPA) den Eltern die Kontrolle. Die Federal Trade Commission, die Verbraucherschutzbehörde der Vereinigten Staaten, setzt die COPPA-Regel durch, in der festgelegt ist, was Betreiber von Websites und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern im Internet zu schützen.

Wir vermarkten nicht speziell an Kinder unter 13 Jahren.

Faire Informationspraktiken

Die Grundsätze für faire Informationspraktiken bilden das Rückgrat des Datenschutzrechts in den USA, und die darin enthaltenen Konzepte haben eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen auf der ganzen Welt gespielt. Das Verständnis der Grundsätze der Fairen Informationspraxis und ihrer Umsetzung ist entscheidend, um die verschiedenen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.

Um den fairen Informationspraktiken zu entsprechen, werden wir im Falle eines Datenverstoßes die folgenden Maßnahmen ergreifen:

Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen

  • Innerhalb von 7 Werktagen

Wir stimmen auch dem Prinzip des individuellen Rechtsschutzes zu, wonach Einzelpersonen das Recht haben, rechtlich durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter zu verfolgen, die sich nicht an das Gesetz halten. Dieser Grundsatz erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegenüber Datennutzern haben, sondern auch, dass Einzelpersonen sich an Gerichte oder Regierungsbehörden wenden, um Verstöße von Datenverarbeitern zu untersuchen und / oder strafrechtlich zu verfolgen.

CAN SPAM Act

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, Empfängern das Recht einräumt, dass E-Mails nicht mehr an sie gesendet werden, und harte Strafen für Verstöße festlegt.

Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:

  • Senden Sie Informationen, beantworten Sie Anfragen und / oder andere Anfragen oder Fragen

Um CANSPAM zu entsprechen, stimmen wir Folgendes zu:

  • Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffs oder E-Mail-Adressen.

Wenn Sie sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden. Wir werden Sie dann umgehend aus ALLEN Korrespondenz entfernen.

Uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns über die folgenden Informationen kontaktieren.